Wer sind die Totengräber der Umwelt und der Menschheit?
A: Die Gescheiten und Intellektuellen oder
B: Die einfachen und liebevollen Menschen?
Ulrich H. Rose vom 01.01.2019


Wer heute auf morgen wartet und nicht handelt,
der wird morgen alt aussehen.
Ulrich H. Rose vom 06.01.2019


Wer heute nicht begreift, was wichtig ist,
der wird heute immer auf morgen verschieben
und dem Gestern nachjammern.

Ulrich H. Rose vom 06.01.2019


Wer heute immer auf morgen verschieben will
wird sich schnell im Gestern wiederfinden.

Ulrich H. Rose vom 06.01.2019


Kontraintelligente Menschen wollen nicht einsehen,
dass manche Informationen für das einige Gehirne zu anspruchsvoll sind,
um diese verstehen zu können.
Ulrich H. Rose vom 08.01.2019


Gehirne können häufig nicht einsehen,
dass manche Informationen zu anspruchsvoll sind,
um darin einen Sinn zu erkennen.
Ulrich H. Rose vom 08.01.2019


Interpretationen wie auch die Hermeneutik sind nicht zielführend.
Ulrich H. Rose vom 09.01.2019


Wer Vorgegebenem folgt ohne darüber nachgedacht zu haben, ob das richtig ist,
der folgt immer nur den Anderen und sieht nur Ärsche vor sich
.
Ulrich H. Rose vom 11.01.2019
Aus "Lebensregeln von und für Ulrich H. Rose"


Soziopathen haben keinen Gehirnsinn.
Das bedeutet, Soziopathen funktionieren nach den Vorgaben des Stammhirns ohne DenKen im Großhirn.
Ulrich H. Rose vom 12.01.2019
Siehe dazu "Gehirnsinn - Gedanken über Sinne und Sinnesorgane"und über das "DenKen"


Ein Quarkstrudel ohne Rosinen
ist wie ein Ele ohne fant.
Ulrich H. Rose vom 13.01.2019


Ich komme aus dem ICH und kehre dahin zurück.
Jetzt, nach fast 68 Jahren, bin ich schon sehr nahe bei mir.
Ein wunderbares Gefühl, ein ergreifendes Glücksgefühl.
Ulrich H. Rose vom 14.01.2019


Die Menschen besitzen kein Eigentum, das Eigentum besitzt sie.
Dies sind bedauernswerte und geistig sehr arme Seelen.
Je größer der Besitz, umso geringer das Bewusstsein*.
* Leider ein falsches Wort, denn hätten die Besitzenden Bewusstsein, sie würden ganz sicher ihren Besitz teilen.
Ulrich H. Rose vom 14.01.2019
Siehe dazu "Über mich"
____________________________________

Die Menschen besitzen kein Eigentum, das Eigentum

Die Menschen besitzen kein Eigentum, das ... Die Menschen besitzen kein Eigentum, das Eigentum besitzt sie. Dies sind bedauernswerte und geistig sehr arme Seelen. Je größer der Besitz, umso geringer das Bewusstsein*. * Leider ein falsches Wort, denn hätten die Besitzenden Bewusstsein, sie würden ganz sicher ihren Besitz teilen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 18.01.2019

______________________________________________________________

weitere Domains: www.Definition-Intelligenz.de und www.Definition-Bewusstsein.de