Menschen machen sich Sorgen statt Gedanken*.

Ulrich H. Rose vom 11.01.2018
*Wenn die Menschen denKen könnten, dann würden sie sich keine Sorgen machen.
Dazu ein Spruch von Lelia Kühne de Haan: "Um Sorgen zu haben, muss man sich Sorgen machen. Einen anderen Weg, Sorgen zu bekommen, gibt es nicht."



Warum fängt das Wort Müll mit "M" an?
Weil nur Menschen Müll verursachen.
Ohne Menschen gäbe es keinen Müll.
Ulrich H. Rose vom 27.01.2018
Siehe dazu "Dreck zu Dreck" (Nr. 344)


Definition Weisheit:
Weisheit ist, zu wissen was die richtig ist,
und danach zu handeln.
Ulrich H. Rose vom 21.02.2018
Siehe dazu "Definition Weisheit" in DI


Reiche Menschen brauchen arme Menschen zum Leben.
Arme Menschen dagegen brauchen keine reichen Menschen zum Leben.
Was braucht demnach diese Welt nicht?
Ulrich H. Rose vom 27.02.2018


Sich bewusst sein ist etwas anderes,
als Bewusstsein zu haben.
Siehe dazu in Definition-Bewusstsein.de die Nr. 319 "Die immaterielle Gedankenwolke"
Ulrich H. Rose vom 01.03.2018


Die immaterielle Gedankenwolke,
der Ort des sich Bewusstwerdens.

Siehe dazu hier in "Über das DenKen" Die immaterielle Gedankenwolke
Ulrich H. Rose vom 01.03.2018


Nur in einer immateriellen Gedankenwolke
kann ich mir bewusst sein.
Ulrich H. Rose vom 01.03.2018


Nur in einer immateriellen Gedankenwolke
können sich Erkenntnisse bilden.
Ulrich H. Rose vom 01.03.2018


Gegen Glauben hilft nur DenKen!
Ulrich H. Rose vom 03.03.2018

Gegen Glauben hilft nur DenKen.

Ulrich H. Rose vom 03.03.2018
Siehe dazu: "Was ist denKen?" und "Die immaterielle Gedankenwolke"



Auf einer Schwäche sollte nichts basieren.
Ulrich H. Rose vom 10.03.2018
Siehe dazu in "Über mich" "Meine Links-Rechts-Schwäche"


Sprache und Begriffe sind nicht immer dazu geeignet etwas auszudrücken,
was vermeintlich oder tatsächlich in ihnen steckt.
Ulrich H. Rose vom 10.03.2018
Siehe dazu in "Über mich" "Meine Links-Rechts-Schwäche"


Wenn es eine Politik der Vernunft gäbe,
dann bräuchte es kein LINKS oder RECHTS,
auch nicht die MITTE.
Ulrich H. Rose vom 10.03.2018
Siehe dazu in "Über mich" "Meine Links-Rechts-Schwäche"


Ich hoffe, dass jede Art von Gläubigkeit ausstirbt.
Ulrich H. Rose vom 13.03.2018
In Abwandung zum Spruch von Bertrand Russell (DB 312)


Ich hoffe, dass jede Art von Gläubigkeit durch DenKen ersetzt wird.
Ulrich H. Rose vom 13.03.2018


Gegen Lügen hilft nur DenKen!
Ulrich H. Rose vom 16.03.2018


Die Vernunft ist der Steigbügelhalter der Logik.
Ulrich H. Rose vom 18.03.2018



Würde die Würde von den Menschen als das verstanden,
was sie wirklich ist, dann wäre es sofort mit der Würde vorbei!
Ulrich H. Rose vom 29.03.2018 Aus "Was ist die Würde?" (DI)


Wenn Würdenträger zu Kindermissbrauchern mutieren,
dann ist es nicht weit her mit der Würde.
Ulrich H. Rose vom 29.03.2018 Aus "Was ist die Würde?" (DI)


Wer seine Feinde umarmt
macht sie für kurze Momente bewegungsunfähig.
Ulrich H. Rose vom 04.04.2018


Wer seine Mitmenschen umarmt
macht sie für kurze Momente bewegungsunfähig.
Ulrich H. Rose vom 05.04.2018

Diese beiden Sprüche vom 04.04.2018 und 05.04.2018 gehören zusammen - gedacht. Wie das?
Meine beiden Sprüche haben ihren Ursprung in diesem Spruch:
"Wer den Feind umarmt, macht ihn bewegungsunfähig"
Dieser Spruch suggeriert etwas, was Dich täuschen soll, oder anders gesagt, was sehr naiv ist und nur dem Feind hilft - denn mit dem Umarmen oder mit der Liebe kommst Du bei Deinem Feind nicht weiter, sollte er auch noch ein ernst zu nehmender Feind, ein Soziopath (DI) sein. Solch ein Feind, der wartet die Umarmung ab und greift Dich danach wieder an, oder er nutzt die Umarmung aus, um Dich hinterrücks zu erdolchen. Mein erster Spruch vom 04.04.2018 soll Dir aufzeigen, dass Dein Feind nur beim Umarmen bewegungsunfähig ist, nicht aber handlungsunfähig. Ebenso ist es mit den Mitmenschen. Mit diesem Spruch vom 05.04.2018 will ich Dir - als hoffentlich aufgewachtem Menschen - aufzeigen, dass eine Umarmung in der heutigen Zeit häufig nur das ist, was sie ist: Eine Umarmung und keine Liebes- oder Sympathiebekundung!




Die Würde des Menschen
wird nicht nur jederzeit angetastet
sondern wird andauernd verletzt.
Ulrich H. Rose vom 05.04.2018
Siehe hierzu "Der Mensch hat keine Würde" (Nr. 324)

______________________________________________

__________________________________________________________________

Gegen Glauben hilft nur DenKen.

Gegen Glauben hilft nur DenKen. .. Spruch von Ulrich H. Rose vom 03.03.2018

weitere Domains: www.Definition-Intelligenz.de und www.Definition-Bewusstsein.de