Ulrich H. Rose vom 04.04.2018

Die Lebensweisheiten wurden von mir am 04.04.2018 begonnen.


Zu Beginn möchte ich auf Imagine von John Lennon hinweisen = Stell dir vor, es gibt den Himmel nicht ...

und auf die beste Fragestellung der Welt "Was wäre, wenn ...?" (Nr. 11)

Verluste sind bei näherer Betrachtung meistens ..

Verluste sind bei näherer Betrachtung ... Verluste sind bei näherer Betrachtung meistens ein Gewinn. Spruch von Ulrich H. Rose vom 17.11.2016


"Beeinflussung von Großhirn zu Stammhirn"

"Je gescheiter ein Mensch ist, umso weniger kann er Fehler zugeben."

Manche Menschen sind so gescheit, dass sie ...

Manche Menschen sind so gescheit, dass sie ... Manche Menschen sind so gescheit, dass sie ohne Fragen auskommen. Stattdessen unterstellen sie. Dieses Vorgehen führt mit Sicherheit zum Streit. Spruch von Ulrich H. Rose vom 19.06.2018

Diese gescheiten Menschen nenne ich "Wissenwiedergeber"
_______________________________________________________________

Wer sich ärgert hat Vergangenes nicht ...

Wer sich ärgert hat Vergangenes ... Wer sich ärgert hat Vergangenes nicht vergehen lassen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 30.08.2006

_______________________________________________________________

Der beste Zeitpunkt den Charakter eines Kindes ...

Der beste Zeitpunkt den Charakter eines Kindes .. Der beste Zeitpunkt den Charakter eines Kindes zu beeinflussen, liegt etwa 100 Jahre vor seiner Geburt. Spruch von Dean William Ralph Inge

Dazu passen am besten "Die 10 menschlichen Grundwerte"

und die "Aufrufe zum Wohle der Kinder"
_______________________________________________________________

"Der Erfolg ist eine Folgeerscheinung. Niemals ...

Der Erfolg ist eine Folgeerscheinung. .. Der Erfolg ist eine Folgeerscheinung. Niemals darf er zum Ziel werden. Gustave Flaubert

_______________________________________________________________

Alles, was ihr habt, wird eines Tages ...

Alles, was ihr habt, wird eines Tages ... Alles, was ihr habt, wird eines Tages gegeben werden. Daher gebt jetzt, dass die Zeit des Gebens eure ist und nicht die eurer Erben. Spruch von Khalil Gibran

_______________________________________________________________

Nicht nur auswendig lernen - auch inwendig denken

Nicht nur auswendig lernen ... Nicht nur auswendig lernen auch inwendig denken! Spruch von Ulrich H. Rose vom 21.08.2015

Sehr wichtiger LINK zum "DenKen"
_______________________________________________________________

Es erfordert sehr viel Mut seine Meinung offen ...

Es erfordert sehr viel Mut seine ... Es erfordert sehr viel Mut seine Meinung offen zu sagen und es erfordert Demut die Meinung Anderer zu ertragen. Spruch von Ulrich Rose vom 18.01.2007

_______________________________________________________________

Eine Unterstellung trifft nur, wenn sie zutrifft.

Eine Unterstellung trifft nur, wenn sie zutrifft. .. Spruch von Ulrich H. Rose vom 04.02.2010

_______________________________________________________________

Probleme sind dazu dazu da gelöst ...

Probleme sind dazu dazu da gelöst ... Probleme sind dazu dazu da gelöst zu werden und nicht geflegt. Oder kürzer: Probleme gehören gelöst, nicht gepflegt. Spruch von Ulrich H. Rose von 1995

_______________________________________________________________

Wer keine Kritik verträgt - hat sie bitter nötig.

Wer keine Kritik verträgt hat sie bitter nötig. .. Spruch von Lothar Schmidt, deutscher Politikwissenschaftler

_______________________________________________________________

Das Nachplappern von Schwachsinn speist ...

Das Nachplappern von Schwachsinn speist ... Das Nachplappern von Schwachsinn speist den Mainstream. Spruch von Ulrich H. Rose vom 19.09.2018

Hier der LINK zu "Volksverdummung³"

Mal über den Begriff "Schwachsinn" nachgedacht:

1. Sinn heißt ganz vereinfacht dass etwas richtig ist.
2. Demzufolge bedeutet Schwachsinn, dass etwas wenig richtig ist. Genauer, dass etwas falsch ist.

Näheres dazu - zu Sinn - findest Du in Definition-Intelligenz "Über das DenKen", speziell in "Was ist ein Begriff?"
_______________________________________________________________

Die meisten irdischen Leiden bereiten die Menschen

Die meisten irdischen Leiden ... Die meisten irdischen Leiden bereiten die Menschen sich selber. Buddha

Das selbst zubereitete Leid der Menschen entsteht meist aus dem "nicht zugeben (können)". Google das mal so mit den Gänsefüßchen und Du dürftest etwas über Soziopathen finden, die Fehler gar nicht zugeben können. Die Ausnahmen sind nur die, um strategische Vorteile zu bekommen.
_______________________________________________________________

Es gibt Menschen die suchen Bequemlichkeiten ...

Es gibt Menschen die suchen Bequemlichkeiten ... Es gibt Menschen die suchen Bequemlichkeiten und es gibt Menschen die suchen Menschen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 11.10.2018

Dieser Spruch bezieht sich auf Beziehungsforen, wo es zu mindestens 90% um Bequemlichkeiten, wie kurze Wege oder Versorgung geht. Die Liebe kommt da nicht an erster Stelle - leider!
_______________________________________________________________

Und was sagt Marius Müller-Westernhagen dazu - zum Thema Beziehungen?:

Gott hat dem Mann ein Hirn und einen Penis gegeben

Gott hat dem Mann ein Hirn und einen Penis ... Gott hat dem Mann ein Hirn und einen Penis gegeben, aber leider nicht genug Blut, um beides zu versorgen. Spruch von Marius Müller-Westernhagen

_______________________________________________________________

"Du musst was machen, wenn Du was machen willst."

"Du musst was machen, wenn Du was machen willst." Spruch von Ulrich H. Rose vom 29.05.2015

_______________________________________________________________

Erfahrungen sind Schätze die einem ...

Erfahrungen sind Schätze ... Erfahrungen sind Schätze die einem nicht gestohlen werden können. Spruch von Ulrich H. Rose vom 04.04.2008

_______________________________________________________________

Weisheit nimmt dort seinen Anfang wo das Wissen ..

Weisheit nimmt dort seinen Anfang wo ... Weisheit nimmt dort seinen Anfang wo das Wissen an seine Grenzen stößt. Spruch von Ulrich H. Rose vom 06.12.2012

_______________________________________________________________

Das Wissen hat Grenzen, das Denken nicht.

Das Wissen hat Grenzen, das Denken nicht. .. Spruch von Albert Einstein

_______________________________________________________________

Immer einen Traum mehr in der Seele haben, als ...

Immer einen Traum mehr ... Immer einen Traum mehr in der Seele haben, als das Leben verwerfen kann. Hiedi/Berlin

_______________________________________________________________

In unregelmäßigen Abstanden werden Ergänzungen folgen.

Hier geht es weiter zu "Über das Glück"

weitere Domains: www.Definition-Intelligenz.de und www.Definition-Bewusstsein.de